Film-Box

Die Film-Box

BENUTZERFREUNDLICH | PERFORMANT | UNABHÄNGIG

Förderung von Film- und Medienbildung in der digitalen Welt
Neue Einsatzmöglichkeiten audiovisueller Medien mit dem Raspberry Pi 4


Um die Film-Box in Betrieb zu nehmen, müssen Sie nur den Raspberry Pi über das mitgelieferte Netzteil mit Strom versorgen. Die Film-Box fährt automatisch hoch und stellt ein eigenes lokales WLAN zur Verfügung.
Anschließend können sich bis zu 40 WLAN fähige Endgeräte (Notebook, Tablet, Smartphone) mit dem Raspberry Pi verbinden.
Der Zugriff auf alle Inhalte und Werkzeuge der Film-Box erfolgt über einen normalen Web-Browser. Es ist somit keine Installation von Software auf den Endgeräten notwendig.

Filmanalyse mit dem Werkzeug Lichtblick:
Die Film-Box enthält alle Funktionen der Online-Version plus die Option eigene Videos per Drag & Drop auf die Box hochzuladen.

Zielgruppen:
Schulen mit keiner oder schlechter WLAN-/Internetverbindung und Schulen, die Film und digitale Bildung zusammen denken.

Mehrwert:
Große methodische Gestaltungsvielfalt; Geeignet für alle Fächer; Datendurchsatz bis 500Mbit/s; Geschützter Rechtsrahmen (Klassenraum).

Details:
• Die „Film-Box“ (Raspberry Pi 4 Mod. B) besteht aus einem kleinen Linux-Server über den Lernmaterialien und digitale Werkzeuge zum Einsatz von Filmen im Unterricht bereitgestellt werden.
• Arbeitsergebnisse können über einem Teilen-Link oder QR-Code ausgetauscht werden.
• Es ist sowohl möglich ausgewählte Filme und Filmausschnitte, als auch selbst erstellte Filme auf die Film-Box hochzuladen und an die verbundenen Endgeräte auszuliefern.
• Filme und Lernmaterialien können von SuS individuell annotiert und analysiert werden.
• Die Film-Box ist für den Einsatz im Klassenzimmer konzipiert. Alle Daten bleiben auf dem Raspberry Pi.

Lichtblick - Filmanalyse leicht gemacht! from AMMMa AG on Vimeo.

Ihre Angaben werden entsprechend unserer Datenschutzerklärung zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet >> Zur Datenschutzerklärung <<

© 2020 Medienzentrum Rheingau-Taunus / Impressum / Anmeldung
65366 Geisenheim | 06722 409630 |